Die Galerie Sonnenland wird größer

w582 Die Galerie Sonnenland wird größer

Am 7. März wurde der zweite Teil der Galerie Sonnenland im Haus 58 eröffnet – wiederum ein Gemeinschaftsprojekt der Saga/Pro Quartier, des Stadtteilprojekts Sonnenland mit Dorothea Grießbach und der beteiligten Fotografinnen und Fotografen.

Unter der Überschrift „Zuhause“ wurden Bilder aus dem Sonnenland begeisteuert und, angelehnt an die Form der Glassteinfenster des Treppenhauses, auf einem von hinten beleuchteten Tableau aufgebracht. Die Installation soll dauerhaft hier bleiben.

wo582 1 Die Galerie Sonnenland wird größer

Im Sonnenland 18 sind die Bilder noch immer zu sehen.