Sommersonntag im April

wellbüttel Sommersonntag im April

in Wellingsbüttel auf dem Weg zum Torhaus. Bild: fbt

Manchmal überlege ich, wie meine „langen Anläufe“ entstehen: Bis ich mich auf das nächste Thema einlasse, können gefühlte Stunden vergehen. Heute noch was schreiben? Ich schmeiße Pläne um, fasse sie neu, fange von vorn an. Der Kopf muss ausgelüftet sein, es ist viel zu warm, morgen ist auch noch ein Tag, Sonntagsarbeit hat keinen Segen.